Erstellung von Insolvenzplänen

                            Man löst keine Probleme, indem man sie auf Eis legt.
                            (Winston Churchill, engl. Premierminister)

Mit dem Insolvenzplan bietet die Insolvenzordnung neben der Regelabwicklung, welche vorrangig auf die Interessen der Gläubiger ausgerichtet ist, einen weiteren abweichenden Weg der Gläubigerbefriedigung.

Die Beteiligten (Schuldner und Gläubiger) erhalten mit dem Insolvenzplan die Möglichkeit, von den gesetzlichen Vorgaben zur Verwertung abzuweichen und einvernehmlich, unter Wahrung ihrer jeweiligen Interessen, das schuldnerische Unternehmen als solches zu erhalten und zu sanieren, es zu übertragen oder zu liquidieren.
Die WÜ-CON unterstützt mit den WÜ-CON Fachanwälten die Erstellung eines solchen Insolvenzplanes.

Weitere Informationen zum Thema Insolvenzplan als PDF.


WÜ-CON
beratung. coaching. management.

Copyright, WÜ-CON 2018