Restrukturierung

          Gelassenheit erlangt man nur in der Besinnung auf das Wesentliche.
          (Georg Moser)


In Krisensituationen muss alles schnell gehen: Schnell benötigen Management und Kapitalgeber, wie Banken und Private Equity-Häuser zuverlässige Informationen über den strategischen, operativen und finanziellen Zustand von Unternehmen.

Möglichkeiten und Grenzen von Restrukturierungskonzepten und Sanierungsmaßnahmen müssen analysiert werden. Basierend auf fundierten Unternehmensanalysen, die den tatsächlichen strategischen und operativen Zustand von Unternehmen und Krisenursachen zum Inhalt haben, entwickelt die WÜ-CON für und mit den Mandaten tragfähige Konzepte und lösungsorientierte Maßnahmen zur Restrukturierung von sanierungsbedürftigen Unternehmen.

Die operative Restrukturierung zielt dabei auf die Verbesserung der Ertragslage und auf die kurzfristige Sicherung der Überlebensfähigkeit eines Krisenunternehmens.
Die strategische Restrukturierung dient der Wiederherstellung der nachhaltigen Wettbewerbsfähigkeit und damit der langfristigen Sicherung der Überlebensfähigkeit.

Dabei stehen Problemlösungen im Vordergrund, die von allen Beteiligten unterstützt werden und somit die größten Erfolgschancen besitzen. Zusammen mit den Mandanten stellt WÜ-CON die professionelle und erfolgreiche Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen sicher.

WÜ-CON berät Mandanten auch bei finanziellen Umschuldungsmaßnahmen. Dies umfasst die Unterstützung bei Gesprächen mit bestehenden und potenziellen Kapitalgebern und Lieferanten über die Neuverhandlung von Kreditkonditionen und Zahlungsbedingungen. Wir bewahren Ihr Unternehmen.

WÜ-CON
beratung. coaching. management.


Copyright, WÜ-CON 2018